Standesamthochzeit Dresden

Heiraten im schönsten Standesamt Deutschlands

Prinzipiell begleiten wir unsere Hochzeitspaare neben der kirchlichen Trauung oder der freien Trauzeremonie nach wie vor bei der zivilen Eheschließung im Standesamt. Das Standesamt Dresden bietet dafür eine einzigartige Kulisse in der Villa Weigang im Dresdner Stadtteil Blasewitz.

Wo kann man in Dresden standesamtlich heiraten?

Neben dem Haupthaus auf der Goetheallee gibt es in Dresden eine Vielzahl exklusiver Trauorte. Besonders empfehlenswert sind das Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss, das Palais im Großen Garten, das Carl-Maria-von-Weber-Museum, das Kraszewski-Museum oder für Fußballfans das Rudolf-Herbig-Stadion in Dresden.

Wir beraten Euch gern über die verschieden Traumöglichkeiten im Rahmen einen persönlichen Kennenlernens. Ihr profitiert von unserer langjährigen Erfahrung und unseren wertvollen Kontakten zu Top-Locations.

Menü